Eine kreative und zugleich pädagogisch strukturierte Methode, die vor allem in den Bereichen Erziehung, Unterricht sowie Erwachsenenbildung emotionale Kompetenz und soziale Fähigkeiten spielerisch fördern kann.
Mit der Methode Jeux Dramatiques lässt sich auf spielerische Weise lernen, eigenes Erleben, innere Bilder und Gefühle auszudrücken.

Leitung: Monique Pessato, Anerkannte Jeux Leiterin
Monika Spietz, Tanz- und Gestalttherapeutin
6-10 TN


Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.




Datum/Zeit
Sa - 29. Mrz 2014
8:00 - 13:00

Veranstaltungsort
GAP Zentrum Marburg

Kategorien