Für psychosozial tätige Menschen dient Supervision dazu, Fälle oder berufliche Fragen zu reflektieren und damit die Qualität der Arbeit zu sichern. Supervision zielt darauf ab, Situationen durch den Blick der Metaebene tiefer zu verstehen und dadurch neue Handlungsideen zu finden. Wir besprechen berufliche und private Anliegen und Fragestellungen unter Einhaltung der Schweigepflicht.

Darüber hinaus bieten wir Einzel- und Leitungssupervision sowie Teamsupervision (auch inhouse) an.

Jeden letzten Mittwoch im Monat

Nächster Termin: 24.04.2024

18-20 Uhr

4-8 TN, 30,- pro Termin

mit Sabine Scheide

Bitte mit Anmeldung

 


Veranstaltung buchen

Tickets

€ 30,00

Registration Information

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€ 30,00
Gesamtpreis
€ 30,00



Datum/Zeit
Mi - 24. Apr 2024
18:00-20:00

Veranstaltungsort
GAP Zentrum Marburg

Kategorien