Eine Trennung ist ein grundlegender Einschnitt in die Lebenssituation.

Dieser Workshop stärkt die Teilnehmenden, die Ungewissheit des neuen Lebensabschnitts anzugehen. Die Unterstützung eröffnet Wege, den oft als unfassbar erlebten Verlust der Gemeinsamkeit zu verarbeiten und das Leben wieder genießen zu können.

Die Beachtung der Gefühle – Wut, Angst, Ohnmacht, Enttäuschung, Schmerz, … – ist hilfreich, um diesen Prozess zu fördern. Unbewältigtes aus der Vergangenheit kann abgeschlossen werden und eine Zuwendung zur eigenen Lebensgestaltung kann geschehen.

Leitung: Ulrike Heinemann, Beraterin, Supervisorin


Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.




Datum/Zeit
Mo - 28. Apr 2014
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
GAP Zentrum Marburg

Kategorien