Wie können wir menschlich mitfühlend sein und gleichzeitig unsere Grenzen wahren?
Für Menschen mit hoher Sensibilität ist es notwendig, den Selbstschutz zu fördern, damit sie sich nicht in anderen verlieren und die körperliche Gesundheit nicht leidet.
In dem Kurs wird vermittelt,
– wie Sie Ihre Sensibilität als Fähigkeit achten und
– für Ihre Fähigkeit zur Abgrenzung entfalten können.

Termine: einmal im Monat,
Donnerstag jeweils 18.30-20 Uhr
4-8 TN
mit Ina Herzog
Psychosoziale Beraterin
Investition: 25,- € pro Termin
um Anmeldung wird gebeten


Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.




Datum/Zeit
Do - 09. Jun 2022
18:30-20:00

Veranstaltungsort
GAP Zentrum Marburg

Kategorien